Flammkuchen


Der Elsasser Flammkuchen ist ein Boden aus Brotteig, der mit einer mit Salz und Pfeffer gewürzten Sauerrahmcreme bestrichen und mit Zwiebeln sowie Speck belegt wird. Tauschen wir den Speck durch veganen Bacon aus und nehmen statt Sauerrahm pflanzliche Cuisine, haben wir eine leckere vegane Alternative.

Informationen

Portionen: 2

Zutaten Teig mit Hefe

Mehl: 300g
Wasser: 150ml
Hefe: 7g
Salz: 1 Prise

In einer Schale rühren wir etwas von dem Wasser mit Salz und Hefe an. Danach wird das restliche Wasser und Mehl mit einem Mixer dazu geknetet. Die Feinarbeit erfolgt mit den Händen. Wenn der Teig zu feucht ist, noch etwas Mehl hinzu geben. Ist er zu mehlig, mit paar Tropfen Wasser nachhelfen.
Dieser Teig muss jetzt für eine Stunde zugedeckt und bei Zimmertemperatur ruhen.
Wem das zu lange dauert, kann stattdessen auf eine Teigalternative ohne Wartezeit zurück greifen.

Zutaten Teig ohne Hefe

Mehl: 300g
Wasser: 150ml
Olivenöl: 2EL
Salz: 1 Prise

In einer Schale verrühren wir mit einem Mixer zunächst die trockenen Zutaten, danach wird das Wasser und Olivenöl dazu geknetet. Die Feinarbeit erfolgt mit den Händen. Wenn der Teig zu feucht ist, noch etwas Mehl hinzu geben. Ist er zu mehlig, mit paar Tropfen Wasser nachhelfen.
Dieser Teig braucht nicht zu ruhen, sondern kann sofort verwendet werden.

Zutaten Belag

pflanzliche Cuisine: 200ml
veganer Bacon: 100g
Zwiebeln: 2
Hefeflocken: 1EL
Stärke 1EL
pflanzliche Gemüsebrühe 50ml
Salz
Pfeffer

Statt dem Bacon kann man auch Räuchertofu oder einen anderen adequaten Ersatz wählen.

Rezept

  1. Zuerst den Ofen auf 220°C vorheizen.
  2. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.
  3. Die Speckwürfel in einer Pfanne knusprig anbraten.
  4. Die pflanzliche Cuisine in einem kleien Topf zum Kochen bringen. 
  5. Die Stärke in einem zusätzlichen Gefäß in Gemüsebrühe anrühren.
  6. Sobald die Cuisine kocht diese vom Herd nehmen, die Stärke einrühren, Hefeflocken dazu geben und Cuisine auf niedriger Stufe kurz weiter köcheln lassen. Dabei mit Salz und Pfeffer gut würzen.
  7. Der Flammkuchenteig wird auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech gleichmäßig ausgerollt.
  8. Dann beschmieren wir die Fläche mit der Cuisine. Darauf die Zwiebelscheiben verteilen und ebenso die Bacon Würfel. 
  9. Für ca. 10-15 Minuten in den Ofen und fertig ist der leckere Flammkuchen ♥